Erneuerbare Energien: Holzpellets gehören dazu

Sechseinhalb Tonnen!

Das ist die Menge an CO2, die ein durchschnittlicher 4-Personen-Haushalt jährlich einsparen kann, wenn statt mit Öl mit Pellets geheizt wird. Sechseinhalb Tonnen, die der Atmosphäre erspart bleiben. Ein großer Beitrag zum Klimaschutz, geleistet von einem kleinen Pressling.

 

Pellets sind erneuerbare Energie. Denn...

 

... der Rohstoff für Pellets wächst ständig nach.

... Pellets verbrennen CO2-neutral.

... Pellets sind sauber (Kein Transport- und Lagerrisiko, weniger Abgase).

... Pellets sind hocheffizient (kompakt, hohe Energiedichte)

Die Nachfrage nach Pellets steigt, weil...

 

... die Preise für fossile Energien langfristig steigen

... erneuerbare Energien wie Pellets preiswerter sind

... fossile Energien endlich sind

... Millionen Heizungen überaltert sind und ausgetauscht werden müssen

... der Wärmemarkt noch zu 90% fossil beheizt wird

... Wärme die Hälfte des deutschen Energiebedarfs ausmacht

 

 

Hand mit Pellets