14.12.2015

Tolle Eröffnungsaktion in Handewitt: Holzpellets, so viel man(n) und frau tragen kann


Holzpellets, so viel Sie in 100 Sekunden tragen können, gab es zur Eröffnung des neuen Abhollagers von German Pellets in Handewitt.

100 Sekunden hatten die Teilnehmer Zeit, um möglichst viele Pelletsäcke - jeder Sack 16 Kilogramm schwer - aus der Lagerhalle zu tragen und ins Auto oder auf den Anhänger zu laden. Am 11. und 12. Dezember hatte der Holzpelletproduzent aus Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) zur Eröffnung seines neuen Abhollagers in den Gewerbepark in Handewitt geladen und sorgte mit seinem Eröffnungsangebot für Aufsehen. Einmal zahlen und so viele Pelletsäcke mitnehmen, wie Mann bzw. Frau in 100 Sekunden tragen kann. Schnell wurde daraus ein sportlicher Wettstreit unter den zahlreich erschienenen Kunden. Da wurden Daumen gedrückt, Teilnehmer angefeuert und applaudiert. "Wir waren überwältigt vom Erfolg der Aktion und der guten Stimmung", sagt German Pellets-Sprecherin Claudia Röhr. 

Aus dem neuen Lager in Handewitt versorgt German Pellets künftig Kunden in Schleswig-Holstein und Süd-Dänemark mit Holzpellets, Briketts und Scheitholz. Besucher konnten die Lagerhalle für lose Pellets besichtigen, die Absieb- und Verladeeinrichtung, und es gab Schauvorführungen zum Einblasen von Holzpellets in einen Lagerraum. Hier konnte German Pellets sein exklusives Veredelungsverfahren "PowerPlus" hautnah in der Praxis demonstrieren. Mit "PowerPlus" entsteht 95% weniger Staub beim Einblasen. In Handewitt werden künftig die Silo-Lkw zur Belieferung von Endkunden in Schleswig-Holstein und Süd-Dänemark beladen. Darüber hinaus gibt es einen Ab-Lager-Verkauf für Holzpellets Sackware, Holzbriketts und Scheitholz. 

Das Abhollager in Handewitt ist zu finden im Gewerbepark 4. Anfragen und Bestellungen vor Ort unter Telefon 0 46 08 / 9 73 69 18.